Prof. Dr. Frank Ewert und das FAIRagro-Sekretariat zum Jahreswechsel

Liebe Kolleginnen und Kollegen in FAIRagro, liebe Freundinnen und Freunde,

2023 war für FAIRagro ein intensives Jahr: im März ist unser Konsortium in die Projektphase gestartet – und seitdem arbeiten wir alle daran, unsere gesteckten Ziele zu erreichen und die Community der Agrosystemforschung zusammen- und voranzubringen. Seit dem Projektstart ist viel passiert: die Task Areas haben ihre Arbeiten aufgenommen, viele neue Kolleginnen und Kollegen wurden eingestellt, erste Meilensteine bereits erreicht, die ersten Kooperationen mit anderen NFDI Konsortien angeschoben. Ein besonderes Highlight für mich war unser “Kick Off”-Meeting in Berlin, als wir uns alle zum ersten Mal im gesamten Projekt persönlich getroffen und kennengelernt haben. Wir haben viel gearbeitet, aber auch viel gelacht – und dieser Tag hat Lust auf mehr gemacht.

Für die in den letzten 10 Monaten geleistete Arbeit möchte ich allen in FAIRagro meinen herzlichsten Dank aussprechen, aber auch allen Partnern und befreundeten Institutionen und Wissenschaftlern für Ihre Unterstützung und Inspiration danken. 

Für 2024 und die kommenden Jahre haben wir viel vor – aber ich bin mir sicher, dass wir den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit unserer FAIRagro Community erfolgreich weitergehen werden. 

Ich wünsche Ihnen/Euch allen eine besinnliche und geruhsame Weihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen tollen Start ins neue Jahr.

Herzliche Grüße

Frank Ewert

Auch wir vom FAIRagro Sekretariat möchten uns bei Euch allen für das überaus produktive und spannende zurückliegende Jahr danken und wünschen  Euch schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen friedlichen Jahresausklang. 

Xenia Specka, Carsten Hoffmann, Karolina Witzki, Lena Schlüter


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: